Wohn - und Gewerbeimmobilien in Baden-Baden kaufen

Arkade Immobilien vermittelt Immobilien bundesweit. Das Hauptaugenmerk jedoch liegt auf dem süddeutschen Raum zwischen Karlsruhe und Basel mit besonderem Schwerpunkt auf die Bäder- und Kurstadt Baden-Baden, das Rebland, die Rheinebene, die Ortenau, Bühl und die Vorgebirgszone des Schwarzwaldes. Neben Wohnungen und Häusern zur Miete sowie zum Kauf vermitteln wir auch Grundstücke, Gewerbeimmobilien und Kapitalanlagen. Unser Team ist bestens ausgebildet und regional verwurzelt und wird Sie umfassend unterstützen. Lassen Sie sich gerne zu den einzelnen Immobilienangeboten beraten und fragen Sie nach unseren detaillierten Exposés!

  • Aussenansicht
Exklusives Wohnen in Parkvilla in ruhiger Lage ...
in 76530 Baden-Baden
Kaufpreis 395.000 €
  • Außenansicht
Stilvolle neu sanierte Villenetage, sofort bezu ...
in 76532 Baden-Baden
Mietpreis 1.590 €
  • Außenansicht
Größzügige Altbauwohnung in stadtnaher Lage
in 76530 Baden-Baden
Mietpreis 1.190 €
  • Außenansicht
Ladenlokal in Bestlage
in 76530 Baden-Baden
  • Aussenansicht
Kapitalanleger aufgepasst! Langfristig solide v ...
in 76532 Baden-Baden
Kaufpreis 460.000 €
  • Aussenansicht
Außergewöhnliche Gewerberäume am Festspielhause ...
in 76530 Baden-Baden
  • Lageplan
Baugrundstück zur Bebauung mit MFH oder DHH
in 76534 Baden-Baden / Lichtental
Kaufpreis 265.000 €
  • Außenansicht
Historisches Stadthaus mit 2 Wohnungen in Innes ...
in 77855 Achern
Kaufpreis 295.000 €
  • Aussenansicht
Gut geschnittene 2,5-Zimmer Wohnung zwischen Be ...
in 76530 Baden-Baden
Kaufpreis 198.000 €
  • Aussenansicht
Maisonettewohnung im Ortskern von Sinzheim
in 76547 Sinzheim
Mietpreis 590 €
  • Aussenansicht
Exklusive Penthouse Wohnung mit 50m² Dachterras ...
in 76534 Baden-Baden
Mietpreis 1.400 €
  • Aussenansicht
Ruhige Dachgeschosswohnung unweit der Lichtenta ...
in 76530 Baden-Baden
Kaufpreis 215.000 €

Häuser für Ihr persönliches Wohnglück

Bestandsimmobilien bieten einen großen Vorteil für viele Familien: Sie sind - eventuell nach kurzer Renovierungszeit - sofort bezugsfertig. Damit erfüllen sich viele Paare und Familien schnell ihren Traum vom persönlichen Wohnglück. Möchten auch Sie die Freiheit, Unabhängigkeit und den Freiraum eines Ein- oder Zweifamilienhauses genießen, schauen Sie sich gerne unsere Angebote an.

Wohnungen, die zu Ihrem Leben passen

Für die Karriere, Ihre Partnerschaft, Ihr Leben möchten Sie flexibel bleiben? Wohnungen zur Miete sind die 1. Wahl vieler Menschen, die gerade die ersten eigenen vier Wände beziehen, im Laufe Ihres Lebens ungebunden bleiben möchten oder im Alter schlichtweg wenig mit Instandhaltung und Pflege zu tun haben wollen. Aber auch eine Eigentumswohnung bietet zahlreiche Vorteile: Wohnen ohne Miete, Absicherung im Alter und passives Einkommen durch Vermietung sind nur einige.

Grundstücke für den Traum vom Eigenheim

Plan von Haus wird bertrachtet

Das Maximum an Freiheit und Unabhängigkeit erleben Sie mit einem Grundstück für den individuellen Neubau einer Immobilie. So gestalten Sie sich Ihr Eigenheim ganz gewiss nach eigenen Vorstellungen. Ein weiterer Vorteil für Paare und Familien: Der Neubau entspricht den neuesten Bau- und Technikstandards, unter anderem in Bezug auf die Energieversorgung.

Gewerbeimmobilien für Ihr Unternehmen

Egal ob Handwerksbetrieb oder größere Firma: Wenn Sie Ihr Geschäft aufbauen oder ausweiten wollen, ist eine passende Gewerbeimmobilie unerlässlich. Die Immobilie muss zweifelsohne den individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen, damit ein optimaler Arbeits- oder Produktionsablauf gewährleistet ist.

Kapitalanlage für ein renditestarkes Portfolio

Sie suchen nach Möglichkeiten für Immobilieninvestments? Oder möchten Sie mit einer Mietimmobilie eine zusätzliche Einnahmequelle aufbauen? Immobilien sind dauerhaft als Kapitalanlage attraktiv, da sie im Vergleich zu anderen Anlageformen wertbeständig sind. Fragen Sie uns gerne nach passenden Investitionsobjekten im Raum Baden-Baden. Wir helfen gerne weiter!

Mieten oder kaufen?

Eine Entscheidung, die vielen Menschen in Baden-Baden und der Umgebung zunehmend schwerfällt. Sowohl die Miete als auch der Kauf einer Immobilie hat viele Vorteile. Neben den persönlichen Lebensplänen sind auch die finanziellen Möglichkeiten zu berücksichtigen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich von uns Ihre individuellen Optionen aufzeigen zu lassen und passende Immobilien zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Wie finde ich die passende Finanzierung für den Kauf einer Immobilie?

Um die passende Finanzierung für den Kauf einer Immobilie zu finden, sollte man sich zunächst über die eigenen finanziellen Möglichkeiten im Klaren sein und verschiedene Kreditangebote von Banken vergleichen. Auch staatliche Förderprogramme wie z. B. die KfW-Förderung können in Betracht gezogen werden. Ein guter Ausgangspunkt ist dabei, ein realistisches Budget aufzustellen. Hierbei sollten nicht nur das vorhandene Eigenkapital berücksichtigt werden, sondern auch monatliche Einnahmen und Ausgaben sowie eventuelle zukünftige Veränderungen der finanziellen Situation. Nachdem Sie Ihre eigene finanzielle Situation geklärt haben, sollten Sie verschiedene Kreditangebote von Banken vergleichen.

Welche Unterlagen benötige ich, um eine Immobilie zu kaufen?

Für den Kauf einer Immobilie benötigt man in der Regel einen gültigen Personalausweis oder Reisepass sowie eine Finanzierungsbestätigung von der Bank. Zudem müssen beim Notarvertrag weitere Unterlagen wie z. B. der Grundbuchauszug und der Energieausweis vorgelegt werden. Es ist wichtig, sich im Vorfeld gründlich über die Immobilie und den Kaufprozess zu informieren. Hierbei kann ein erfahrener Makler oder eine kompetente Beratung durch einen Anwalt hilfreich sein.

Wie hoch sind die Nebenkosten beim Immobilienkauf?

Die Nebenkosten beim Immobilienkauf können je nach Bundesland unterschiedlich hoch ausfallen. In der Regel fallen jedoch Kosten für den Notar, das Grundbuchamt, die Grunderwerbsteuer sowie gegebenenfalls Maklerprovisionen an. Die Notarkosten richten sich nach dem Kaufpreis der Immobilie und können zwischen 1 % und 2,5 % des Kaufpreises betragen. Das Grundbuchamt erhebt eine Gebühr für die Eintragung des neuen Eigentümers ins Grundbuch. Besonders relevant ist auch die Grunderwerbsteuer, welche je nach Bundesland unterschiedlich hoch ausfallen kann. Zusätzlich können noch Maklerprovisionen hinzukommen – diese sind jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben und variieren stark von Region zu Region sowie von Anbieter zu Anbieter.

Wie kann ich den Wert einer Immobilie einschätzen?

Den Wert einer Immobilie kann man durch eine professionelle Bewertung durch einen Makler oder durch Vergleichspreise ähnlicher Objekte in der Region einschätzen. Eine professionelle Bewertung durch einen Immobilienmakler ist empfehlenswert, wenn es um den Verkauf oder Kauf einer Immobilie geht. Er berücksichtigt dabei verschiedene Faktoren wie Lage, Zustand und Ausstattung der Immobilie sowie die aktuelle Marktlage. Aufgrund seiner Expertise kann er eine realistische Einschätzung des Wertes abgeben. Es ist wichtig zu beachten, dass sich der Wert einer Immobilie im Laufe der Zeit verändern kann – sowohl positiv als auch negativ. Eine regelmäßige Überprüfung des aktuellen Werts lohnt sich daher insbesondere bei langfristiger Planung oder bevorstehenden Entscheidungen rund um die eigene Immobilie.

Welche Rechte und Pflichten habe ich als Käufer einer Immobilie?

Als Käufer einer Immobilie hat man unter anderem das Recht auf Übergabe des Eigentums und auf Mängelbeseitigung innerhalb bestimmter Fristen. Sollte dies nicht möglich sein, kann eine Preisminderung vereinbart werden oder sogar ein Rücktritt vom Kaufvertrag in Betracht gezogen werden. Man ist jedoch auch verpflichtet, die vereinbarten Zahlungen fristgerecht zu leisten und für Instandhaltung und Reparaturen zu sorgen. Zudem ist es wichtig, sich vor dem Kauf einer Immobilie über die Rechte und Pflichten als Eigentümer im Klaren zu sein. Dazu gehört auch das Einhalten von gesetzlichen Vorschriften wie beispielsweise der Energieeinsparverordnung oder des Brandschutzes. Als Käufer sollte man außerdem darauf achten, dass alle notwendigen Unterlagen vorhanden sind. Hierzu zählen unter anderem der Grundbuchauszug sowie Bau- und Genehmigungsunterlagen für eventuelle Umbauten oder Erweiterungen. Es empfiehlt sich daher immer, einen Experten hinzuzuziehen – sei es ein Anwalt für Baurecht oder ein Sachverständiger – um mögliche Risiken abzuschätzen und rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können.

Wie lange dauert es in der Regel, bis ein Immobilienkauf abgeschlossen ist?

Ein Immobilienkauf kann je nach Aufwand und Komplexität zwischen wenigen Wochen bis mehreren Monaten dauern, abhängig von Faktoren wie z. B. Verfügbarkeit der notwendigen Unterlagen, Verhandlungen mit dem Verkäufer und Abwicklung der Finanzierung. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Kauf einer Immobilie eine große Entscheidung und Investition darstellt. Daher sollte man sich ausreichend Zeit nehmen, um alle Aspekte sorgfältig zu prüfen und gegebenenfalls Expertenrat einzuholen. Zu Beginn des Prozesses sollten Sie einen Makler oder Anwalt engagieren, um Ihnen bei der Suche nach geeigneten Objekten sowie beim Abschluss des Vertrags behilflich zu sein. Sobald das passende Haus gefunden wurde und die Bedingungen ausgehandelt wurden, müssen verschiedene Schritte durchgeführt werden. Die Finanzierung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Kaufprozess von Immobilien. Es kann einige Wochen dauern, bis Kreditgeber ihre Angebote vorlegen können; zudem muss auch noch die Bonität überprüft werden, bevor es zur finalen Unterschrift kommt.